Was ist das Rentensplitting?

Das Rentensplitting verteilt die während der Ehe gesammelten Rentenpunkte gleichmäßig auf die Ehepartner auf und ist damit ähnlich wie der Versorgungsausgleich nach einer Scheidung. Wann und warum Du das machen kannst, bzw. was das Rentensplitting mit der Erziehungsrente zu tun hat, erfährst Du in diesem Beitrag

Rentensplitting und Versorgungsausgleich

Rentensplitting, Witwensplitting, Ehegattensplitting – wer blickt da noch durch? Das Rentensplitting ist tatsächlich ein Rententhema.
Das Rentensplitting ist ähnlich dem Versorgungsausgleich bei einer Scheidung – nämlich de fakto eine rententechnische Scheidung.

Rentensplitting einseitig beantragen

Als Hinterbliebene(r) kann das Rentensplitting auch einseitig durchgeführt werden. Während der Ehe, also wenn beide Partner noch leben, kann das Rentensplitting nur gemeinsam beantragt werden. Hier sollten aber einige Punkte beachtet werden, siehe Punkt „Gleichberechtigung“ weiter unten. 

Ausgleich der Rentenpunkte

Das Rentensplitting bedeutet nichts anderes, als dass derjenige, der während der Ehezeit mehr Rentenpunkte gesammelt hat, demjenigen, der weniger Rentenpunkte gesammelt hat, entsprechend viele Rentenpunkte „abgeben“ muss, damit beide Partner mit gleich vielen Punkten aus der Ehezeit raus gehen. 

Das Rentensplitting – die Eintrittskarte zur Erziehungsrente

Wie oben schon gesagt, kann das Rentensplitting nach dem Tod des Partners auch einseitig durchgeführt werden. Das kann u. U. sehr viel Sinn machen. Aber wann macht das Sinn? 

Erziehungsrente

Das Rentensplitting ist die Voraussetzung zur Beantragung der Erziehungsrente. Die Erziehungsrente ist eigentlich eine Unterhaltsersatzleistung für bereits Geschiedene Menschen, deren Ex-Partner verstirbt. Sie soll dann den Ehegattenunterhalt ersetzten. Da geschiedene Menschen bereits den Versorgungsausgleich durchgeführt haben und damit auch das Rentensplitting, kann in diesem Fällen die Erziehungsrente auch rückwirkend zum Todeszeitpunkt ausgezahlt werden. 

Probeberechnung

Das geht bei uns Witwen / Witwern nicht. Hier muss erst die Probeberechnung durchgeführt werden, in der theoretisch die in der Ehe gesammelten Rentenpunkte umverteilt werden. Dann kann man sich für das Rentensplitting entscheiden und erst danach die Erziehungsrente beantragen. Wenn alles sehr schnell bearbeitet wird, ist man in ca. 6 Monaten damit durch – es kann aber auch viel länger dauern… 

Erziehungsrente nicht rückwirkend bei Tod des Partners

Die Erziehungsrente ist eine Rente aus dem eigenen Rentenkonto. Sie wird anders als die Witwen-/Witwerrente nicht zu 55% bzw. 60%, sondern zu 100% der gesammelten Rentenpunkte. Kommen also durch das Rentensplitting nochmals 4, 5, 6 oder mehr Rentenpunkte auf das eigene Konto, weil der verstorbene Partner während der Ehezeit mehr in die Rentenkasse eingezahlt hat, kann das die Erziehungsrente nochmals deutlich erhöhen – und auf der anderen Seite die Halbwaisenrente, die ja aus dem Konto des Verstorbenen gezahlt wird, ein kleines Stück verringern. 

https://amzn.to/4aDRo9R

*Affiliate-Link

https://amzn.to/3PQiHG4

*Affiliate-Link

https://amzn.to/3PHksVW

*Affiliate-Link

Persönliches Beispiel

In meinem persönlichen Fall musste ich meinem toten Mann aufgrund des Rentensplittings 3 Rentenpunkte abgeben, weil er in den letzten 7 Jahren Selbständig war und nicht freiwillig in die Rentenkasse eingezahlt hat. Das hat meine Erziehungsrente um 3 Rentenpunkte verringert und auch meine spätere Altersrente wird um diese 3 Punkte geringer ausfallen. Ich frage mich immer: Was macht er wohl damit? Die Halbwaisenrente wurde im Rentenjahr 2018/19 damit um 17€ erhöht, das ist also sehr gering und nicht erwähnenswert wie ich finde. 

Achtung! Rechenexempel

Vorsicht: die Erziehungsrente hört mit dem Monat auf, in dem das jüngste Kind im Haus 18 Jahre alt wird. Da es sich hier um eine Rente aus dem eigenen Konto handelt (und nicht aus dem Konto des Verstorbenen), kann es sich auch um ein „neues“ Kind handeln. Allerdings ist die Erziehungsrente aus diesem Grund nicht immer die Beste Wahl. Vor allem bei einem großen Unterschied zur Witwen-/Witwerrente und (sehr) kleinen Kindern kann die Erziehungsrente allerdings eine sehr gute Alternative sein, da sie u. U. sehr viel höher ist.

Die Anrechnungsmodalitäten zur Einkommensanrechnung sind allerdings dieselben wie bei der Witwen-/Witwerrente.   

Thema Gleichberechtigung

Heirat nur aus Liebe

Die Ehe darf in Deutschland ja offiziell nur aus einem einzigen Grund geschlossen werden, und zwar der Liebe. Würde man einen finanziellen Grund angeben… naja. Obwohl die Ehe seit Menschengedenken immer (auch) mit der materielle Versorgung einherging. Noch heute definiert Wikipedia die Ehe so.  

Was ist ein Rentenpunkt?

Aus Sicht der Rente ist die Ehe solange gleichberechtigt, solange die Ehepartner in etwa gleich viel verdienen. Man sammelt mit etwa gleichem Gehalt auch in etwa gleich viele Rentenpunkte pro Jahr. Im Jahr 2023 entspricht 1 Rentenpunkt voraussichtlich einem Verdienst von 43.142€ brutto pro Jahr. Hat man also so viel erwirtschaftet, hat man für das Jahr 2023 exakt 1 Rentenpunkt gesammelt, der heute eine Rente von 37,60€ bedeutet (Rentenjahr 2023/24).  

Wenn Kinder geboren werden

In der Regel ist das gleiche Einkommen spätestens dann vorbei, wenn Kinder dazu kommen. Für die Kindererziehungszeit bekommt in der der Regel die Frau 3 Rentenpunkte pro Kind zugeschrieben – im Rentenjahr 2023/24 macht das eine Rente von 112,80€ pro Kind aus.

Während der Mann in einer traditionellen Aufteilung weiterhin Vollzeit arbeitet und laut der Bertelsmann Studie sogar mit dem ersten Kind 10% mehr Lebenserwerbseinkommen erwirtschaftet, bedeuten Kinder für die Frau ab 40% weniger Lebenserwerbseinkommen – und entsprechend weniger Rentenansprüche. 

Macht das Rentensplitting Sinn?

Zu Lebzeiten kann demnach nur der Mehrverdiener – in der Regel also der Mann in einer traditionellen Familienaufteilung – Interesse an einem Rentensplitting haben.  

Nach dem Tod – in 80% der Fällen stirbt der Mann zuerst – macht das Rentensplitting und damit die Aussicht auf den Anspruch auf Erziehungsrente oft Sinn. 

Buch: Wenn der Tod dazwischenkommt - von der Patchwork-Mama zur alleinerziehenden Witwe

Wenn der Tod dazwischenkommt

Von der Patchwork-Mama zur alleinerziehenden Witwe mit zwei Kindern

Jetzt erhältlich in jedem Buchhandel!

Mit Empfehlung von Bestseller-Autorin Hera Lind.

Gefördert durch die Stiftung Alltagsheld:innen – Gemeinnützige Stiftung für die Rechte von Alleinerziehenden.

In der Facebook-Gruppe Gerechte HinterbliebenenRente findest Du Hilfe und Gleichgesinnte:

Weiterführende Links

Wie kann ich als Witwe die Erziehungsrente beantragen?

Das Witwensplitting ist ein steuerliches Thema und entlastet Betroffene im Jahr des Todes und im darauffolgenden Jahr. Hier kannst Du nachlesen warum das so ist.

Was der Gendersurvivorsgap ist, findest Du hier.

Deine Kinder haben trotz Halbwaisenrente eventuell Anspruch auf Unterhaltsvorschuss!

Mehr über die Einkommensanrechnung gibt es hier

Wusstest Du, dass auch die HinterbliebenenRenten steuerpflichtig sind?

Wie ist Dein Hinzuverdienst Witwenrente 2023? Unter dem Menüpunkt Download findest Du eine Excel-Tabelle, mit der Du ganz leicht selbst ausrechnen kannst, ob oder in welcher Höhe die Kürzungen der Witwenrente für Dich ausfallen. 

Empfehlungen

Buch: Wenn der Tod dazwischenkommt - von der Patchwork-Mama zur alleinerziehenden Witwe

Zum BoD-Shop

https://amzn.to/4afsWfh

*Affiliate Link

https://amzn.to/3TVDhr9

*Affiliate Link

https://amzn.to/3TZKFlp

*Affiliate Link

https://amzn.to/4cNzrro

*Affiliate Link

https://amzn.to/43J6zN4

*Affiliate Link

https://amzn.to/3TZloGT

*Affiliate Link

https://amzn.to/4cGBWf1

*Affiliate Link

https://amzn.to/4aA1jgH

*Affiliate Link

https://amzn.to/43I0xfG

*Affiliate Link

https://amzn.to/3PEBsfO

*Affiliate Link

https://amzn.to/4cC8qqU

*Affiliate Link

https://amzn.to/43EEp5z

*Affiliate Link

https://amzn.to/43VVCYF

*Affiliate Link

https://amzn.to/3J6guCx

*Affiliate Link, mein Lieblingsbuch von Hera Lind

https://amzn.to/3xhr2fH

*Affiliate Link

https://amzn.to/3PHksVW

*Affiliate Link

https://amzn.to/3PJW5XR

*Affiliate Link

https://amzn.to/4aDRo9R

*Affiliate Link

https://amzn.to/43I1Ivf

*Affiliate Link

https://amzn.to/3U6EYlB

*Affiliate Link

Weiter lesen:

Wie die Inflation das Rentenniveau senkt

Wie die Inflation das Rentenniveau senkt

Wie die Inflation das Rentenniveau senktWas hat die Inflation mit der jährlichen Rentenerhöhung zu tun? Wieso gibt oder gab es in Ost- und Westdeutschland über 30 Jahre lang eine unterschiedliche Rentenerhöhung? Was ist das Rentenniveau und wieso ist das in den...

mehr lesen